Fachwissen-Datenbank für Bausachverständige - Update 2012 -2018

 

Liebert, Géraldine

Wichtige Neuerungen in bautechnischen Regelwerken - ein Überblick

Stichworte: Neue Regelwerke; Thermografie im Bestand; WDVS DIN 55699; WDVS - dunkle Beschichtung; DIN 4108 Bbl. 2; DIN 4109
Quelle:
ABT 2018  

Köpcke, Ulf

Hinzunehmende Unregelmäßigkeiten und Hinnehmbarkeit aus juristischer Sicht; Kostenangaben in Gerichtsgutachten

Stichworte: Abnahme; Fehlerbegriff - subjektiv; Minderungsrecht; Unregelmäßigkeit; Fehlerbegriff - werkvertraglich; Hinnehmbarkeit; Schadensersatz; Kostenschätzung; Mängelvorbehalt; Toleranzen
Quelle:
ABT 2018  

Zöller, Matthias

Bagatellen - Minderung - Nacherfüllung: subjektive Werteigenschaften; Ausstrahlungs faktoren; Minderung bei Unausführbarkeit, Unzumutbarkeit oder Unverhältnismäßigkeit

Stichworte: Beschaffenheitsvereinbarung; Hinnehmbarkeit; Minderwert; Unverhältnismäßigkeit; Werteigenschaften, subjektiv
Quelle:
ABT 2018  

Ertl, Ralf

Maßtoleranzen: Sind Passungen als Bewertungsgrundlage optischer Eigenschaften geeignet?

Stichworte: DIN 18202; Maßtoleranzen; Optische Eigenschaften
Quelle:
ABT 2018  

Spilker, Ralf

Feuchte in Dämmstoffen – Bericht aus der Forschung

Stichworte: Dämmstoffe - Feuchtegehalte; Dämmstoffe - EPS; Dämmstoffe - Schaumglas; Dämmstoffe - Mineralwolle; Dämmstoffe - Wärmeleitfähigkeit; Flachdach
Quelle:
ABT 2018  

Held, Ludwig

Fehlerfrei und doch mangelhaft – Hinzunehmende Unregelmäßigkeiten, hinnehmbarer oder zu beseitigender Mangel bei Dachabdichtungen

Stichworte: Dachabdichtung - Aussehen; Dachabdichtung - Fügebreiten; Dachabdichtung - Nahtbreite; Dachabdichtung - Stoffdicken; Dachabdichtung; Hinnehmbarkeit; Pfützenbildung
Quelle:
ABT 2018  

Mohrmann, Martin

Oberflächen von Holz: Risse, Äste, Verfärbungen und Bearbeitungsspuren

Stichworte: Bauschnittholz; Holz - Oberflächenbeschaffenheit; Holz - Unregelmäßigkeiten; Konstruktionsvollholz
Quelle:
ABT 2018  

Krug, Reiner

Beläge aus Naturstein, Fliesen, Pflaster: Neue Fertigungstechniken und gesteigerte Verbrauchererwartung

Stichworte: Ebenheitsabweichung; Fliesen; Naturstein - Ebenheit; Naturstein - Oberflächenbearbeitung; Pflaster; zulässige Abweichungen
Quelle:
ABT 2018  

Keskari-Angersbach, Jutta

Putz, Beschichtungen: Unebenheiten; Bedeutung von Lücken der Fugenfüllung; Flecken; Hohllagen; Ausblühungen; Abplatzungen; Risse

Stichworte: Ausblühungen; Beschichtungen; Putz; Hohllagen; Unebenheiten
Quelle:
ABT 2018  

Ruhnau, Ralf

Stahlbetonfertigteile: nach Herstellung, Transport und Montage makellos?



Stichworte:
Betonfertigteile; Betonkosmetik; Sichtbeton - Transportschäden; Qualitätsvereinbarung; Sichtbeton - Farbwechsel; Stahlbetonfertigteile; Sichtbeton - Fleckenbildung; Sichtbeton - Muster; Unregelmäßigkeit
Quelle:
ABT 2018  

Zöller, Matthias

Sichtbeton: Zeitliche Veränderungen des Aussehens; Umsetzbarkeit optischer Zielvorstellungen

Stichworte: Sichtbeton - Alterung; Sichtbeton - Kunstwerkstein; Sichtbetonklasse
Quelle:
ABT 2018  

Zöller, Matthias

1. Beitrag: Einleitung

Teilgebiet: Der merkantile Minderwert: technische und rechtliche Widersprüche
Stichworte: Fälligkeit; Mangel - Umgang; Minderwert - merkantil
Quelle:
ABT 2018  

Ulrich, Jürgen

2. Beitrag: Der "merkantile Minderwert" bei deutschen Immobilien: Standard oder Axiom, gar Chimäre, bloß ein Irrtum?

Teilgebiet: Der merkantile Minderwert: technische und rechtliche Widersprüche
Stichworte: Mangelfolgeschäden; Minderwert - merkantil; Wertminderung; Zielbaummethode
Quelle:
ABT 2018  

Thees, Erik

3. Beitrag: Zur Versachlichung der Ermittlung der Höhe eines (bautechnisch irrationalen) merkantilen Minderwertes

Teilgebiet: Der merkantile Minderwert: technische und rechtliche Widersprüche
Stichworte: Kardinalskala; Lebenszykluskosten; Minderwert - Ermittlun; Minderwert - merkantil; Nutzwertanalyse; Ordinalskala
Quelle:
ABT 2018  

Schmidbauer, Willi

4. Beitrag: Merkantiler Minderwert: (K)ein Thema für die Immobilienbewertung

Teilgebiet: Der merkantile Minderwert: technische und rechtliche Widersprüche
Stichworte: Minderwert - merkantil; Wertbegriff
Quelle:
ABT 2018  

Oswald, Martin

Minderung bei Erhalt oder Austausch? Betrachtungen unter Nachhaltigkeitsaspekten

Teilgebiet: Der merkantile Minderwert: technische und rechtliche Widersprüche
Stichworte: Drei-Säulen-Modell; Nachhaltigkeit; Ökologischer Rucksack; Ressourcenverbrauch; Sachverständigentätigkeit
Quelle:
ABT 2018  

Zöller, Matthias

Fluch und Segen von Qualitätsklassen in Regelwerken; Variantenbildung

Teilgebiet: Der merkantile Minderwert: technische und rechtliche Widersprüche
Stichworte: Mangelbeseitigung; Qualitätsklasse; Regelwerke, Aussagewer; Sachverständigentätigkeit
Quelle:
ABT 2018  

Sous, Silke; Warscheid, Thomas

Schimmelpilz im Bauteil: Abschottungen von Innenräumen - Ergebnisse aus der Bauforschung

Teilgebiet: Der merkantile Minderwert: technische und rechtliche Widersprüche
Stichworte: Abschottung; Dachschalung, Schimmelpilzbildung; Luftkeimmessung; Schimmelpilz
Quelle:
ABT 2018  

1. Podiumsdiskussion am 16.04.2018

Quelle: ABT 2018  

2. Podiumsdiskussion am 16.04.2018

Quelle: ABT 2018  

1. Podiumsdiskussion am 17.04.2018

Quelle: ABT 2018  

2. Podiumsdiskussion am 17.04.2018

Quelle: ABT 2018  

Boldt, Antje

Quellenverwendung in privaten und gerichtlichen Gutachten

Stichworte: DIN-Normen; Quellenverwendung; Urheberrecht; Zitatrecht
Quelle:
ABT 2017  

Liebert, Géraldine

Wichtige Neuerungen in bautechnischen Regelwerken - ein Überblick

Stichworte: DIN 4108-10; DIN 4109; Regelwerke, neue; Sanierung; Wärmedämmverbundsystem
Quelle:
ABT 2017  

Henseleit, Rainer

Flachdachabdichtung – Neuerungen DIN 18531

Stichworte: Anwendungskategorie; DIN 18531; Flachdachabdichtung; Instandhaltung; Solaranlagen
Quelle:
ABT 2017  

Anders, Christian

Neuerungen in der Flachdachrichtlinie

Stichworte: Zuverlässigkeit; Anwendungskategorie; Flachdachabdichtung; Gefälle
Quelle:
ABT 2017  

Kohls, Arno

Abdichtung von erdberührten Bauteilen - Neuerungen DIN 18533

Stichworte: Wassereinwirkungsklassen; DIN 18531, 18532, 15333, 18534, 18535,18195; Erdberührte Bauteile; Kunststoffmodifizierte Bitumen dickbeschichtungen, PMBC
Quelle:
ABT 2017  

Krajewski, Wolfgang

Wassereinwirkung auf der Unterseite von Bodenplatten in gering durchlässigem Baugrund

Stichworte: Wasserdurchlässigkeitsbeiwert; Wassereinwirkungsklassen; Bodenmechanik,Bodenplatte; Erdberührte Bauteile
Quelle:
ABT 2017  

Bosseler, Bert; Brüggemann, Thomas

Sind Dränanlagen nach DIN 4095 noch zeitgemäß oder sogar schadensträchtig?



Stichworte:
Wasserwirtschaft; DIN 4095; Dränung; Erdberührte Bauteile
Quelle:
ABT 2017  

Klingelhöfer, Gerhard

Innenraumabdichtungen – Neuerungen DIN 18534

Stichworte: Abdichtung, Nassraum; DIN 18531, 18532, 15333, 18534, 18535,18195; Innenraumabdichtung; Nassraumabdichtung; Verbundabdichtung
Quelle:
ABT 2017  

Herold, Christian

DIN 18532 - Abdichtung befahrbarer Verkehrsflächen aus Beton, Änderungen und Neuregelungen

Stichworte: Bauteilschutz; Bauwerksschutz; Oberflächenschutzsysteme; DIN 18531, 18532, 15333, 18534, 18535,18195; Flüssigkunststoff; Abdichtung, befahrbarer Flächen; Nutzungsklassen
Quelle:
ABT 2017  

Herold, Christian

DIN 18535 - Abdichtung von Behältern und Becken, Änderungen und Neuregelungen

Stichworte: Abdichtungsbauarten; Abdichtung, befahrbarer Flächen; Verkehrsflächen; Becken; Behälter; Abdichtung, befahrbarer Flächen; DIN 18531, 18532, 15333, 18534, 18535,18195; Rissklassen; Wassereinwirkungsklassen
Quelle:
ABT 2017  

Krause, Hans-Jürgen; /Horstmann, Michael

WU-Konstruktionen mit außenliegenden Frischbetonverbundsystemen

Stichworte: Beanspruchungsklasse; Frischbetonverbundsystem; WU-Beton; WU-Richtlinie
Quelle:
ABT 2017  

Raupach, Michae

Tiefgaragen: Sind Abdichtungen mit Schutzestrich zuverlässiger als Oberflächenschutzsysteme?

Stichworte: Oberflächenschutzsysteme; Schutzestrich; Tiefgarage
Quelle:
ABT 2017  

Zöller, Matthias

1. Beitrag: Einleitung

Teilgebiet: Sind Regelwerke als Planungsinstrumente zur Beurteilung geeignet? Diskussion am Beispiel Beton
Stichworte: Bewertung; DIN-Normen; Flüssigabdichtung; Gefälle; Regelwerke; WU-Beton
Quelle:
ABT 2017  

Ebeling, Karsten

2. Beitrag: Neuerungen in der WU-Richtlinie 2017

Teilgebiet: Sind Regelwerke als Planungsinstrumente zur Beurteilung geeignet? Diskussion am Beispiel Beton
Stichworte: Beanspruchungsklasse; Nutzungsklassen; Weiße Wanne; WU-Beton; WU-Richtlinie
Quelle:
ABT 2017  

Warkus, Jürgen

3. Beitrag: Bewertung von Betonbauwerken - Wann gelten die Regelwerksanforderungen?

Teilgebiet: Sind Regelwerke als Planungsinstrumente zur Beurteilung geeignet? Diskussion am Beispiel Beton
Stichworte: Chloridkontamination; Karbonatisierung; Regelwerke; Stahlbetonbau; Standsicherheit
Quelle:
ABT 2017  

Günter, Martin

4. Beitrag: Bedeutung von Regelwerken bei der Instandsetzung von Fassaden aus Beton

Teilgebiet: Sind Regelwerke als Planungsinstrumente zur Beurteilung geeignet? Diskussion am Beispiel Beton
Stichworte: Fassade, Beton; Instandsetzung; Korrosionsschutz; Sichtbeton
Quelle:
ABT 2017  

Moriske, Heinz-Jörn

UBA-Schimmelleitfaden: Auswertung der Einsprüche aus dem öffentlichen Diskussionsverfahren

Stichworte: Biozide; Nutzungsklassen; Schiedsgutachten,Leitfaden; UBA; Biozide; Nutzungsklassen
Quelle:
ABT 2017  

Resch, Michael K.

Leckortung an Flachdachabdichtungen

Stichworte: Hochspannungsverfahren; Leckortungsverfahren; Leopoma; Potentialdifferenz-Verfahren; Rauchgasverfahren; Tracergas-Verfahren
Quelle:
ABT 2017  

Van Treeck, Christoph; Fischer, Erik; Zander, Joachim

BIM (Building Information Modeling) - Nutzen für Sachverständige

Stichworte: Building Information Modeling (BIM); Lebenszyklus; Nachhaltigkeit; Qualitätssicherung
Quelle:
ABT 2017  

1. Podiumsdiskussion am 03.04.2017

Quelle: ABT 2017  

2. Podiumsdiskussion am 03.04.2017

Quelle: ABT 2017  

1. Podiumsdiskussion am 04.04.2017

Quelle: ABT 2017  

2. Podiumsdiskussion am 04.04.2017

Quelle: ABT 2017  

Liebert, Géraldine

Wichtige Neuerungen in bautechnischen Regelwerken - ein Überblick

Stichworte: Baustellenrezeptmörte; DIN-Normen; Sachverständigentätigkeit; Brandschutz; Innenputz; Kellerlüftung; Schallschutz; Wärmeschutz; Putz; Regelwerke, neue; Sichtbeton
Quelle:
ABT 2016
 

Oswald, Martin

Auswirkungen der EnEV 2016 - Sind die Grenzen des sinnvoll Machbaren erreicht?

Stichworte: Dämmstoffdicke; EnEV; EnEV 2016, Änderungen, Grenzen; Referenz-Wohngebäude; Wärmeschutz
Quelle:ABT
2016
 

Sommer, Mario

Nassraumabdichtung (AIV): Probleme mit neuen Materialien und Ausführungsdetails

 

Stichworte: Abdichtung, Nassraum; Großküchen; Mindesttrockenschichtdick; Nassraumabdichtung; Verbundabdichtung; Wassereinwirkungsklassen
Quelle:ABT
2016
 

Stürmer, Sylvia

Loch im Putz = alles neu? Instandsetzung von klein flächigen Beschädigungen in Putzen

Stichworte: Putz; Putz, alt-neu; Putz, historisch; Putzinstandsetzung
Quelle:
ABT 2016
 

Mohrmann, Martin

Flachgeneigte Holzdächer nach aktuellen Normen - welche Bauweisen erfüllen die a. R. d. T.?

Stichworte: Aufdachdämmung; Dach, flachgeneigt; Glaser-Verfahren; Holzdächer, flach geneigt
Quelle:
ABT 2016
 

Warkus, Jürgen

Korrosionsschutz in Tiefgaragen: Stand der anerkannten Regeln der Technik

Stichworte: Betonoberfläche, Beschädigung Parkhaus; Bewehrung, Korrosion; Tiefgaragen; Chloridgefährdung; Chloridgehalt; Korrosionsschutz; Parkdeck
Quelle:
ABT 2016
 

Warscheid, Thomas

Schimmelpilzbewuchs – gilt noch das 80 % r. F. Kriterium?

Stichworte: Schimmelpilze, Eigenschaften; Schimmelpilzwachstum; Schimmelpilze, Wachstumsbedingungen
Quelle:
ABT 2016
 

Eckrich, Wolfgang

Streit um Schimmelpilzinstandsetzung: Desinfektion oder Rückbau?

Stichworte: Aerosoldesinfektion; Desinfektion; Heißdesinfektion; Kaltdesinfektion; Schimmelpilz, Sanierung; Swingfog
Quelle:
ABT 2016
 

Pohlenz, Rainer

Welche Schallschutzanforderungen sind a. a. R. d. T.? Beispiel Balkone: welcher Maßstab gilt?

Stichworte: DEGA (Deutsche Gesellschaft für Akustik); DIN 4109; VDI 4100; Schallschutz, Balkone; Schallschutz, Anforderungen; Schallschutz, Hochbau; Trittschallschutz
Quelle:
ABT 2016
 

Zöller, Matthias

1. Beitrag: Einleitung

Teilgebiet:  Das aktuelle Thema: „Anerkannte Regeln der Technik“ an der Schnittstelle zwischen Recht und Technik
Stichworte: anerkannte Regeln der Technik, a. R. d. T.; DIN-Normen
Quelle:
ABT 2016
 

Seibel, Mark

2. Beitrag: Inhalt und Konkretisierung in der Praxis (status quo)

Teilgebiet:  Das aktuelle Thema: „Anerkannte Regeln der Technik“ an der Schnittstelle zwischen Recht und Technik
Stichworte: DIN-Gläubigkeit; Mindeststandard; DIN-Normen
Quelle:
ABT 2016
 

Halstenberg, Michael

3. Beitrag: Grenz- und Problemfälle

Teilgebiet:  Das aktuelle Thema: „Anerkannte Regeln der Technik“ an der Schnittstelle zwischen Recht und Technik
Stichworte: Baubestimmung, technische; Bauordnung; Bauvertragsrecht; Eurocode; DIN-Normen
Quelle:
ABT 2016
 

Zöller, Matthias

4. Beitrag: Der Übergang neuer Bauweisen zu anerkannten Regeln der Bautechnik - ein Bewertungs problem für Sachverständige


Teilgebiet:  
Das aktuelle Thema: „Anerkannte Regeln der Technik“ an der Schnittstelle zwischen Recht und Technik
Stichworte: Algen; Beschaffenheitsvereinbarung; Werkvertragsrecht; Gebrauchstauglichkeit; Mangel; Rechtsfragen für Sachverständige; verschuldensabhängige Anspruchsverhältnisse; DIN-Normen
Quelle:
ABT 2016
 

Herold, Christian

5. Beitrag: Entwicklung von DIN-Normen zur Einführung als a. R. d. T. und ihre Anwendung


Teilgebiet:  
Das aktuelle Thema: „Anerkannte Regeln der Technik“ an der Schnittstelle zwischen Recht und Technik
Stichworte: DIN-Normen, Entstehung; Mangel; Normen, Normung; Normungsarbeit; Werkvertrag
Quelle:
ABT 2016
 

Moriske, Heinz-Jörn

Nach der Neubewertung von Formaldehyd - Auswirkung für die Schadensbeurteilung

Stichworte: Asbest; Formaldehyd; Formaldehydquellen; Holzwerkstoffe; Raumluftqualität
Quelle:
ABT 2016
 

Vogel, Klaus; Sous, Silke

Bedeutung kleiner Leckagen in Luftdichtheitsschichten - Ergebnisse aus der Bauforschung

Stichworte: Leckagesimmulation; Luftdichtheit; Leckagebewertung; Luftdichtheitsebene
Quelle:
ABT 2016
 

Neubrand, Harold

Unerkannte Schadstoffrisiken bei vorhandenen und neuen Baustoffen

Stichworte: Altlasten in Gebäuden; Gebäudeschadstoffe; Kandidatenliste; REACH-Verordnung; Schadstoffrisiken
Quelle:
ABT 2016
 

1. Podiumsdiskussion am 11.04.2016 ..

Quelle: ABT 2016  

2. Podiumsdiskussion am 11.04.2016

Quelle: ABT 2016  

1. Podiumsdiskussion am 12.04.2016

Quelle: ABT 2016  

2. Podiumsdiskussion am 12.04.2016

Quelle: ABT 2016  

Liebheit, Uwe

Merkantiler Minderwert - auch nach einer Mängelbeseitigung?

Stichworte: Baumangel; Immobilienbewertung; Mangel,verborgener; Minderwert, technisch, merkantil; Nacherfüllung
Quelle:
ABT2015  

Liebert, Géraldine

Wichtige Neuerungen in Regelwerken - ein Überblick

Stichworte: Außentreppen; Dach; Einbruchhemmung; Estrich; Feuchteschutz, klimabedingte; Normung; Putz; Regelwerke; Wand; Wärmeschutz; Baugrund,Erdberührte Bauteile; Erdberührte Bauteile
Quelle:
ABT2015  

Moriske, Heinz-Jörn

Nutzungsabhängige Hygienestufen - neue Lösungsansätze zur Beurteilung von Schimmelschäden ("Raumklassenkonzept" bei Schimmelbefall)

Stichworte: Raumklassenkonzept; Schimmelpilz, Sanierung; Schimmelpilz, Leitfaden
Quelle:
ABT2015  

Zöller, Matthias

Die Zukunftsfähigkeit von Wärmedämmverbundsystemen

Stichworte: Nachhaltigkeit; Schimmelpilz, bildung; Schimmelpilz, Vermeidung; Wärmedämmverbundsystem
Quelle:
ABT2015  

Lange, Michael

Wenn Fenster und Glasfassaden in die Jahre kommen

Stichworte: Aluminium-Fenster; Fassadensanierung; Kunststoff-Fenster; Verglasung
Quelle:
ABT2015  

Urbanek, Dirk H.

Außen hui – Innen pfui? Korrosionsschutz verdeckt liegender Fassadenteile, Bewährung hinterwässerter Fassaden, Fehlerquellen bei der Wasserführung

Stichworte: Fassade hinterwässert, Wasserführung; Korrosionsschutz; Wandabdeckung; Metallleichtbau
Quelle:
ABT2015  

Wigger, Heinrich; Westermann, Carolin

Nachträgliche Hohlraumdämmung von zweischaligem Mauerwerk unter Berücksichtigung des Schlagregenschutzes

Stichworte: Hohlraumdämmung, nachträglich; Kerndämmung; Mauerwerk, zweischalig; Schlagregenschutz; zweischaliges Mauerwerke; Wärmebrücke
Quelle:
ABT2015  

Pruß, Rainer

Immerwährende Bauruinen? Desaster Großprojekte

Stichworte: Großprojekt; Privatwirtschaft; Projektsteuerung
Quelle:
ABT2015  

Kehl, Daniel

Simulierte Wirklichkeit oder abgehobene Theorie? Aussagewert hygrothermischer Simulationen

Stichworte: Fassade,hinterlüftet; Feuchtetransport; Hinterlüftete Fassade; Hygrothermische Simulation; Innendämmung; Simulation, hygrothermische
Quelle:
ABT2015  

Holm, Andreas

Entwicklung neuer Dämmstoffe – zukunftsweisende Innovation oder Sackgasse?

Stichworte: Aerogele; Mineralwolle; Wärmeleitfähigkeit von Dämmstoffen; Polystyrol; Polyurethan; Anstriche, wärmedämmend; Vakuum Isolations Paneele; Wärmedämmende Anstriche
Quelle:
ABT2015  

Zöller, Matthias

1. Beitrag: Neufassungen der Abdichtungsnormen: DIN 18531, DIN 18533 und DIN 18534 Einleitung

Stichworte: Abdichtungsnorm; Normung
Quelle:
ABT2015  

Herzberg, Heinz-Christian

2. Beitrag: Flachdachabdichtung, DIN 18531, Ausgabe 2015/2016 - Was wird sich ändern?

Stichworte: Dach, Steildach genutzt, nicht genutz; Flachdach,Abdichtung; Flachdachabdichtung; Normen, Normung
Quelle:
ABT2015  

Honsinger, Detlef J.

3. Beitrag: Abdichtung von erdberührten Bauteilen, DIN 18533 .

Stichworte: Bauteile, erdberührt; Bauwerksabdichtung; DIN 18531, 18532, 15333, 18534, 18535, 18195; Raumnutzungsklassen; Rissklassen; Wassereinwirkungsklassen
Quelle:
ABT2015  

Klingelhöfer, Gerhard

4. Beitrag: Nassraumabdichtung, DIN 18534

Stichworte: Nassraum, Abdichtung; Wassereinwirkungsklassen; Zuverlässigkeit
Quelle:
ABT2015  

Volland, Johannes

Bodenlose Probleme: Zur Schimmelpilz- und Tauwassergefahr bodentiefer Fensteranlagen

Stichworte: Fenster; Schimmelpilzbildung; Tauwasser; Warme Kante
Quelle:
ABT2015  

Dupp, Alexander

Schäden an Fenstern, Türen, Rollläden, Beschlägen: Montage und Einbruchhemmung

Stichworte: Beschläge, Montagerichtlinien; Einbruchhemmung; Widerstandsklassen
Quelle:
ABT2015  

1. Podiumsdiskussion am 20.04.2015

Quelle: ABT2015  

2. Podiumsdiskussion am 20.04.2015

Quelle: ABT2015  

1. Podiumsdiskussion am 21.04.2015

Quelle: ABT2015  

2. Podiumsdiskussion am 21.04.2015

Quelle: ABT2015  

3. Podiumsdiskussion am 21.04.2015

Quelle: ABT2015  

Oswald, Rainer

Vorwort

Quelle: ABT 2014

Kniffka, Rolf

Qualitäten am Bau – Übersicht zur Rechtsprechung

Stichworte: Bauvertrag; Qualität am Bau; Qualitätsanforderungen; Qualitätsmerkmale; Vertragsauslegung
Quelle:
ABT 2014

Liebheit, Uwe

Vertragsauslegung durch den Richter - Beratung des Gerichts bei der Vertragsauslegung durch den Sachverständigen

Stichworte: Beschaffenheitsvereinbarung; Ist-Beschaffenheit; Toleranzen; Mangel; Qualität am Bau; Vertragsauslegung; Soll-Beschaffenheit; Symptom-Rechtsprechung
Quelle:
ABT 2014

Pohlenz, Rainer

VDI 4100 Schallschutz im Hochbau Die neuen Schallschutzstufen - praxisgerechte Qualitätsstufen im Schallschutz

Stichworte: Schallschutz,anforderungen; Schallschutz klassen; Schallschutz stufen; VDI 4100
Quelle:
ABT 2014

Zöller, Matthias

Einleitung des Beitrags Massivhaus vs. Holzleichtbau

Stichworte: Dauerhaftigkeit; Holzleichtbau; Massivhaus; Nachhaltigkeitsstrategie; Primärenergieeffizienz
Quelle:
ABT 2014

Graubner, Carl-Alexander; Pohl, Sebastian

Nachhaltigkeitsqualität von Wohngebäuden - Nachhaltigkeitsqualität von Wohngebäuden

Stichworte: Holzleichtbau; Massivhaus; Nachhaltigkeit; Nachhaltigkeitsstrategie
Quelle:
ABT 2014

Maas, Anton

Wärmeschutz und Energieeinsparung: Typische Streitpunkte und Beurteilungsprobleme zum geschuldeten Wärmeschutzstandard

Stichworte: Energetische Qualität; Energieeinsparung; Luftdichtheit; EnEV Nachweisverfahren; Sommerlicher Wärmeschutz; Wärmeschutz
Quelle:
ABT 2014

Rühle, Josef

Praktische Erfahrungen mit den Anwendungs kategorien K1 und K2 bei Flachdächern

Stichworte: Anwendungskategorie; Beanspruchungsstufen, -klassen; Flachdach, -Zuverlässigkeit; Gefälle
Quelle:
ABT 2014

Herold, Christian

Qualitätsstufen bei Parkdecks: Abdichtung oder Oberflächenschutz?

Stichworte: Abdichtung, befahrbarer Flächen; Bauteilschutz; Betonbauteil, befahrbar; Oberflächenschutz, befahrbare Flächen; Parkdeck; Qualitätsstufe
Quelle:
ABT 2014

Sommer, Mario

Hoch beanspruchte Nassräume: alleiniger Schutz durch Verbundabdichtung angemessen?

Stichworte: Beanspruchungsklasse; Nassraum, -Abdichtung; Verbundabdichtung
Quelle:
ABT 2014

Ebeling, Karsten

Qualitätsklassen bei Weißen Wannen - Gleichwertige Lösungen trotz verschiedener Abdichtungsstrategien

Stichworte: Abstandhalter; Betonbauteil, befahrbar; Bodenplatte; Fugenabdichtung; Weiße Wanne; Klassifizierung; Qualitätsklasse; Wasserbeanspruchung
Quelle:
ABT 2014

Oswald, Rainer

1. Beitrag: Zur Entwicklung der Anforderungen an Nebenräume des Wohnungsbaus

Teilgebiet: Pro + Kontra Qualitätsanforderungen an die Trockenheit von Nebenräumen - was ist geschuldet?
Stichworte: Keller, Nutzung; Nebenraum; Schimmelpilz, -bildung
Quelle:
ABT 2014

Seibel, Mark

2. Beitrag: Modernes Wohnen benötigt trockene Keller räume

Teilgebiet:  Pro + Kontra Qualitätsanforderungen an die Trockenheit von Nebenräumen - was ist geschuldet?
Stichworte: Keller, Nutzung; Mangelanspruch; Nebenraum
Quelle:
ABT 2014

Kodim, Corinna

3. Beitrag: Bei Wohngebäuden im Bestand ist mit Feuchtigkeit im Keller zu rechnen

Teilgebiet:  Pro + Kontra Qualitätsanforderungen an die Trockenheit von Nebenräumen - was ist geschuldet?
Stichworte: Keller, Nutzung; Nebenraum
Quelle:
ABT 2014

Hartmann, Thomas

4. Beitrag: Lüften und Heizen im Untergeschoss

Teilgebiet: Pro + Kontra Qualitätsanforderungen an die Trockenheit von Nebenräumen - was ist geschuldet?
Stichworte: Keller, Nutzung; Lüftung, -Keller; Nebenraum; Radon
Quelle:
ABT 2014

Moriske, Heinz-Jörn

5. Beitrag: Handlungsempfehlung zur mikro biologischen Beurteilung von Feuchteschäden in Fußböden und Nebenräumen

Teilgebiet:  Pro + Kontra Qualitätsanforderungen an die Trockenheit von Nebenräumen - was ist geschuldet?
Stichworte:
Feuchteschäden; Fußboden; Keller, Nutzung; Nebenraum; Schimmelpilz, -bildung
Quelle:
ABT 2014

Zöller, Matthias

6. Beitrag: Feuchteschutztechnische Maßnahmen und deren Bewertung im Altbau

Teilgebiet:  Pro + Kontra Qualitätsanforderungen an die Trockenheit von Nebenräumen - was ist geschuldet?

Stichworte:
Anforderungsklasse; Keller, Nutzung; Nebenraum; Umnutzung
Quelle:
ABT 2014

Beyen, Kai

Qualitätsklassen bei Wärmedämm-Verbundsystemen

Teilgebiet:  Pro + Kontra Qualitätsanforderungen an die Trockenheit von Nebenräumen - was ist geschuldet?
Stichworte: Qualitätsklasse; Wärmedämmverbundsystem
Quelle:
ABT 2014

Rossa, Michael

Qualitätsunterschiede bei Fenstern: Welche Qualität ist geschuldet?

Teilgebiet:  Pro + Kontra Qualitätsanforderungen an die Trockenheit von Nebenräumen – was ist geschuldet?
Stichworte: Einbruchhemmung; Fenster; Qualitätsklasse, -Fenster; Tauwasser, -Fenster
Quelle:
ABT 2014

1. Podiumsdiskussion am 07.04.2014

Quelle: ABT 2014

2. Podiumsdiskussion am 07.04.2014

Quelle: ABT 2014

1. Podiumsdiskussion am 08.04.2014

Quelle: ABT 2014

2. Podiumsdiskussion am 08.04.2014

Quelle: ABT 2014

3. Podiumsdiskussion am 08.04.2014

Quelle: ABT 2014

Vorwort

Quelle: ABT 2013  

Jansen, Günther

Besondere Anforderungen und Risiken für den Planer beim Bauen im Bestand

Stichworte: Architektenvertrag; Beratungspflicht; Planer; Werkvertrag
Quelle:
ABT 2013  

Maas, Anton

Auswirkung der künftigen Energieeinspar verordnung auf das Bauen im Bestand

Stichworte: Ankerwertverfahren; Energetische Mindestqualität; Energieausweis; Energieeinsparverordnung; Modernisierung; thermische Konditionierung; Wirtschaftlichkeit
Quelle:
ABT 2013  

Bleutge, Katharina

Zerstörende Untersuchungen durch den Bausachverständigen - Resümee zu einem langjährigen Juristenstreit

Stichworte: Bauteilöffnungen; Befangenheit; Bausachverständiger, Haftung; Öffnungsarbeit; Weisungsrecht des Gerichtes
Quelle:
ABT 2013  

Zöller, Matthias

Risiken bei der Bestandsbeurteilung: Zum notwendigen Umfang von Voruntersuchungen

Stichworte: Baugrunduntersuchung; Bauradar; Beurteilungskriterien; Estrichprüfung; Feuchtemessung; Monitoring; Thermografie; Untersuchungsaufwand
Quelle:
ABT 2013  

Tanner, Christoph

Sachgerechte Anwendung der Bauthermografi e: Wie Thermogramm beurteilungen nachvollziehbar werden

Stichworte: Energetische Beurteilung; Messmethoden; QualiThermo; Thermografie
Quelle:
ABT 2013  

König, Norbert

Messtechnische Bestimmung des U-Wertes vor Ort

Stichworte: Heizkasten, kalibriert; Messgeräte; Messmethoden; Mini-Heizplatte; Thermoelemente; U-Wert Messung; Wärmeschutz; Wärmestrommesser HFM
Quelle:
ABT 2013  

Walther, Wilfried

Typische Fehlerquellen bei der Luftdichtheitsmessung

Stichworte: BlowerDoor; Energieeinsparverordnung; Luftdichtheitsmessung; Messmethoden
Quelle:
ABT 2013  

Harazin, Holger

Erfahrungen beim Umgang mit einem Messgerät auf Mikrowellenbasis zur Feuchtebestimmung am Baustoff Porenbeton

Stichworte: Darrmethode; Feuchtigkeitsmessung; Messmethoden; Mikrowellenmessgerät
Quelle:
ABT 2013  

Schürger, Uwe

Feuchtemessung zur Beurteilung eines Schimmel pilzrisikos, Bewertung erhöhter Feuchtegehalte

Stichworte: CM-Messgerät; Darrmethode; Feuchtigkeitsmessung; Hygrometrische Messverfahren; Hygroskopische Feuchte; Kritischer Wassergehalt; Messmethoden; Sättigungsfeuchte; Schimmelpilz bildung; Isotherme
Quelle:
ABT 2013  

Patitz, Gabriele

Ultraschall- und Radaruntersuchungen: Praktikable Methoden für den Bausach verständigen?



Stichworte:
Bauradar; Messmethoden; Radaruntersuchung; Salzverteilung; Ultraschalluntersuchung; Umnutzun
Quelle:
ABT 2013  

Jäger, Wolfram

Typische konstruktive Schwachstellen bei Aufstockung und Umnutzung

Stichworte: Bestandsaufnahme; Dachgeschossdecke; Dachstuhl; Entkernung; Standsicherheit; Tragfähigkeit
Quelle:
ABT 2013  

Oswald, Rainer

Das aktuelle Thema:Wärmedämm- Verbund systeme (WDVS) in der Diskussion 1. Beitrag: Einleitung

Stichworte: Brandschutz; Polystyrolpartikelschaum; Wärmedämmverbundsystem; Wärmedämmverbundsystem, Recycling; Wärmedämmverbundsystem, Reparierbarkeit
Quelle:
ABT 2013  

Buecher, Bodo

Das aktuelle Thema:Wärmedämm- Verbund systeme (WDVS) in der Diskussion 2. Beitrag: Ist das Überputzen und Überdämmen von WDVS zulässig?

Stichworte: Brandschutz; Wärmedämmverbundsystem, Überdämmen; Wärmedämmverbundsystem, Überputzen
Quelle:
ABT 2013  

Kotthoff, Ingold

Das aktuelle Thema:Wärmedämm- Verbund systeme (WDVS) in der Diskussion 3. Beitrag: WDVS aus Polystyrolpartikelschaum: Brandschutztechnisch problematisch?  Fragen und Antworten

Stichworte: Brandprüfung; Brandriegel; Brandschutz; Brandverhalten von Dämmstoffen; EPS; Flammschutzmittel; Polystyrolpartikelschaum; SBI; Schachttest; Wärmedämmverbundsystem
Quelle:
ABT 2013  

Scherer, Christian

Das aktuelle Thema:Wärmedämm- Verbund systeme (WDVS) in der Diskussion 4. Beitrag: Mikrobieller Aufwuchs auf WDVS



Stichworte:
Algen; Biozide; Mikrobieller Aufwuchs; Wärmedämmverbundsystem
Quelle:
ABT 2013  

Albrecht, Wolfgang

Das aktuelle Thema:Wärmedämm- Verbund systeme (WDVS) in der Diskussion 5. Beitrag: Sind WDVS Sondermüll? Flammschutzmittel, Rückbaubarkeit und Recyclingfreundlichkeit

Stichworte: EPS; Flammschutzmittel; Mineralwolle; Recycling; Sondermüll; Wärmedämmverbundsystem
Quelle:
ABT 2013  

Oswald, Martin

Die Restlebens- und Restnutzungsdauer als Entscheidungskriterium für Baumaßnahmen im Bestand

Stichworte: Graue Energie; Lebenszykluskosten; Primärenergiegehalte; Restlebensdauer
Quelle:
ABT 2013  

Hirschberg, Rainer

Modernisierung gebäudetechnischer Anlagen – Strategien und Probleme

Stichworte: Effizienz; Energieeinsparung; EPBD; Gebäudetechnische Anlagen; Nutzenergie; Primärenergiebedarf
Quelle:
ABT 2013  

Zöller, Matthias

Einleitung des Beitrags: „Energetisch modernisierte Gebäude ohne Lüftungssystem, ein Planungsfehler?“

Stichworte: DIN-Fachbericht 4108-8; Lüftungssystem; Schimmelpilz bildung
Quelle:
ABT 2013  

Käser, Raimund

Energetisch modernisierte Gebäude ohne Lüftungssystem, ein Planungsfehler?

Stichworte: Lüftungskonzept; Lüftungsplanung; Lüftungssystem; Schimmelpilz bildung
Quelle:
ABT 2013  

1. Podiumsdiskussion am 15.04.2013

Quelle: ABT 2013  

2. Podiumsdiskussion am 15.04.2013.

Quelle: ABT 2013  

1. Podiumsdiskussion am 16.04.2013

Quelle: ABT 2013  

2. Podiumsdiskussion am 16.04.2013

Quelle: ABT 2013  

3. Podiumsdiskussion am 16.04.2013

Quelle: ABT 2013  


08.11.2013

Oswald, Rainer

 

Vorwort

 

Quelle:ABT 2012  

 

 

Liebheit, Uwe

 

Verantwortlichkeiten der Planenden und Ausführenden im Sockelbereich

 

Stichworte: Aufklärungspflicht; Bedenkenhinweispflicht; Beratungspflicht; Haftungsausschluss; Mangel; Nebenpflicht
Quelle:ABT
2012  

 

 

Zöller, Matthias

 

Die Wasserführung auf der Geländeoberfläche – typische Streitpunkte zur Wasserbelastung im Sockelbereich und an Eingängen

 

Stichworte: Bodenplatte (nicht unterkellert); Gelände, Gefällegebung; Oberflächenversickerung; Oberflächenwasser; Schwelle; Sockelzone; Wasserführung
Quelle:ABT
2012  

 

 

Meyer-Ricks, Wolf D.

 

Landschaftsgärtnerische Planungen im Sockelbereich – Regeln, Problempunkte

 

Stichworte: Entwässerungseinrichtung; Freifläche; Garten- und Landschaftsbau; Geländeausbildung; Sockelzone; Spritzschutzstreifen; Traufplatte; Wasserspeier
Quelle:ABT
2012  

 

 

Oswald, Rainer

 

Sockel-, Querschnitts- und Fußpunktabdichtungen in der neuen DIN 18533

 

Stichworte: Bodenplatte– Abdichtung; Fußpunktabdichtung; Querschnittsabdichtung; Sockelabdichtung; Verblendschale
Quelle:ABT
2012  

 

 

Weißert, Markus

 

Sockelausbildung bei Putz und Wärmedämm-Verbundsystemen (verputzte Außenwärmedämmung)

 

Stichworte: Putz; Sockelanschluss; Sockelputz;Wärmedämmverbundsystem,Sockelausbildung
Quelle:ABT
2012  

 

 

Borsch-Laaks, Robert

 

Sockelausbildung bei Holzbauweisen – Abdichtung, Diffusionsprobleme, Dauerhaftigkeit

 

Stichworte: Fachwerkkonstruktion; Holzbau,Diffusion; Holzbauweise, Sockel; Holzschutznorm; Wasserdampfdiffusion
Quelle:ABT
2012  

 

 

Karg, Gerhard

 

Schädlingsbefall und Kleintiere im Sockelbereich

 

Stichworte: Ameisen; Käfer; Mäuse; Ratten; Schädlinge
Quelle:ABT
2012  

 

 

Götz, Jürgen

 

Zur Effektivität und Wirtschaftlichkeit bei Gründungen von nicht unterkellerten Gebäuden ohne Frostschürzen

 

Stichworte: Baugrund; Bodenfrost; Bodenmechanik; Flachgründung; Frostschürze; Gründung
Quelle:ABT
2012  

 

 

Oswald, Martin / Sous, Silke

 

Zur realistischen Berücksichtigung des Erdreichs bei der Wärmeschutzberechnung: Randzonen und Wärme brücken

 

Stichworte: Dämmschürze; Kimmstein; Sockel; Wärmebrücke,erdberührte Bauteile; Wärmeschutzberechnung
Quelle:ABT
2012  

 

 

Fouad, Nabil A.

 

Lastabtragende Wärmedämmschichten – Einsatzbereiche und Anwendungsgrenzen

 

Stichworte: EPS-Dämmstoffplatten; Gründungsplatten; Lastabtragende Wärmedämmschichten; Polystyrol-Dämmstoffplatten; Schaumglasplatten; Schaumglasschüttungen; XPS-Dämmstoffplatten
Quelle:ABT
2012  

 

 

Oswald, Rainer

 

Schimmelpilz und kein Ende – Schimmelpilzsanierung 1. Beitrag: Sachstand zum DIN-Fachbericht 4108-8

 

Stichworte: DIN-Fachbericht 4108-8; Schimmelpilz,Sanierung
Quelle:ABT
2012  

 

 

Deitschun, Frank

 

2. Beitrag: Sachstand zur BVS-Richtlinie

 

Stichworte: Netzwerk Schimmel; Schimmelpilz,Sanierung
Quelle:ABT
2012  

 

 

Becker, Norbert

 

3. Beitrag: Sachstand zum DHBV-Merkblatt/WTA-Merkblatt

 

Stichworte: Desinfektion; Netzwerk Schimmel; Schimmelpilz,Sanierung
Quelle:ABT
2012  

 

 

Moriske, Heinz-Jörn / Szewzyk, Regine

 

4. Beitrag: Aktuelle Anforderungen des Umweltbundesamtes an die Sanierung und den Sanierer bei Schimmelpilzbefall

 

Stichworte: Sachkundenachweis; Schimmelpilz,Sanierung; ; Netzwerk Schimmel; Schimmelpilzsanierungs-Leitfaden
Quelle:ABT
2012  

 

 

Liebert, Géraldine

 

Wichtige Neuerungen in Regelwerken – ein Überblick

 

Stichworte: Bauwerksabdichtung; DIN 18531; DIN 4108; DIN 68800; DIN V 18599; Flachdach, Richtlinien; FLL-Regelwerk; KMB-Richtlinie; Regelwerke,neue
Quelle:ABT
2012  

 

 

Bosseler, Bert

 

Erfassung und Bewertung von Schäden an Hausanschluss- und Grundleitungen – Typische Schadensbilder und -ursachen, Inspektionstechniken, Wechselwirkungen

 

Stichworte: Bildreferenzkatalog NRW; Dichtheitsprüfung, Grundleitungen; Grundleitungen; Grundstücksentwässerungsanlagen; Hausanschlussleitungen
Quelle:ABT
2012  

 

 

Ulonska, Dietmar

 

Lagesicherheit von Belägen im Außenbereich

 

Stichworte: Betonpflasterdecke; Entwässerungsrinne; Flächenbefestigung; Oberflächenentwässerung; Pflasterbelag; Verkehrsflächen
Quelle:ABT
2012  

 

 

 

1. Podiumsdiskussion am 23.04.2012

 

Quelle:ABT 2012  

 

 

2. Podiumsdiskussion am 23.04.2012

 

Quelle:ABT 2012  

 

 

1. Podiumsdiskussion am 24.04.2012

 

Quelle:ABT 2012  

 

 

2. Podiumsdiskussion am 24.04.2012

 

Quelle:ABT 2012  

 

 

3. Podiumsdiskussion am 24.04.2012

 

Quelle:ABT 2012